Psychologisches Lerncoaching & 
Neuropsychologisches Training 

Psychologisches Lerncoaching & neuropsychologisches Training kann sinnvoll sein bei folgenden Schwierigkeiten (Auswahl):

  • Schwierigkeiten in bestimmten Bereichen z.B. Lesen, Rechtschreiben, Rechnen
  • Ihr Kind arbeitet im Unterricht nicht mit, stört oder wirkt abgelenkt
  • Die Hausaufgabensituation zu Hause ist sehr angespannt oder Hausaufgaben werden verweigert
  • Plötzlicher Leistungsabfall
  • Psychosomatische Beschwerden (wie Bauchschmerzen, Übelkeit)

Regelmäßige Misserfolge und negative Rückmeldungen können das Selbstvertrauen von Kindern und Jugendlichen schwächen. Kinder und Jugendliche erleben häufiger Angst (z.B. vor Prüfungen) oder empfinden Schulunlust.

Was ist psychologisches Lerncoaching?

Psychologisches Lerncoaching ist eine Kombination aus individuellem Lerntraining (z.B. bei Lese-, Rechtschreib-, oder Rechenschwäche) und psychologischen Therapieelementen (z.B. Ressourcenstärkung, Selbstwertstärkung, Entspannungstechniken), um das Selbstvertrauen, die Motivation und die Freude am Lernen und der Schule von Kindern und Jugendlichen (wieder) zu fördern.

Was ist neuropsychologisches Training?

Beim Neuropsychologischen Training liegt der Fokus auf der Förderung spezifischer Fähigkeiten wie beispielsweise der Aufmerksamkeit, dem Gedächtnis, der exekutiven Funktionen, der Handlungsplanung, der Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit oder dem logisch-schlussfolgernden Denken. Schwächen in diesen Bereichen können bei Kindern oder Jugendlichen zu schulischen Schwierigkeiten führen. 

 Mein Angebot

  • Lese-Rechtschreibtraining bei Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche (orientiert an gut bewährten und evaluierten Trainingsprogrammen: u.a. Marburger Rechtschreibtraining, Morpheus, Lesikus, Lesetraining nach Tacke)
  • Rechentraining bei Dyskalkulie/Rechenschwäche
  • Aufmerksamkeitstraining (orientiert an gut bewährten und evaluierten Trainingsprogrammen: u.a. Aufmerksamkeitstraining nach Lauth und Schlottke, Freshminder 2 und 3)
  • Training der Merkfähigkeit und Vermittlung von Gedächtnisstrategien (orientiert am gut bewährten und evaluierten Trainingsprogramm: Memo, der vergessliche Elefant)
  • Förderung der Handlungsplanung und der exekutiven Funktionen
  • Training des logisch-schlussfolgernden Denkens (orientiert am gut bewährten und evaluierten Trainingsprogramm: Denkspiele mit Elfe und Mathis)
  • Förderung der Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit
  • Vermittlung von Lernstrategien & Förderung des selbstständigen Lernens
  • Elternberatung zu diversen Themen (z.B. Gestaltung der Hausaufgabensituation)
  • Umgang mit Prüfungsängsten und schulischen Stresssituationen 

Ziele

Ziele sind

  • die Stärkung der trainierten Fertigkeit (z.B. Rechnen, Konzentration, Gedächtnis), 
  • die Förderung des Selbstvertrauens und 
  • der Motivation für die Schule und das Lernen.


Ich biete Einzel- und Kleingruppenförderung (max. drei Kinder) an.
Die Einzelförderung gibt die Möglichkeit individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen zu können und genau dort mit der Förderung anzusetzen, wo Ihr Kind jetzt gerade steht und was es jetzt gerade braucht.
Die Kleingruppenförderung bietet den Kindern die Möglichkeit, die Erfahrung zu machen, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht alleine sind. In der Gruppe können sie voneinander lernen und auch soziale Kompetenzen werden gefördert (u.a. Rücksicht nehmen, sich gegenseitig unterstützen). 

Ablauf & Kosten der Gruppenförderung

Erstgespräch (50 min. à € 90,-): 
Im Erstgespräch erfolgt ein erstes Kennenlernen. Es wird der Trainingsbedarf ermittelt und gemeinsam besprechen wir, welche Art der Förderung (u.a. Einzel vs. Kleingruppe) aktuell am sinnvollsten erscheint.


Trainingsblock (10 Einheiten à 50 min.):
Der Trainingsblock umfasst 10 Einheiten à 50 Minuten. Je nach Bedarf findet im Rahmen der 1. Einheit eine Abklärung der aktuellen Leistungen statt (bspw. Lesen, Rechtschreiben), um die darauffolgende Förderung passgenauer gestalten zu können.


Abschlussgespräch (30 min.):
Am Ende des Trainingsblocks findet ein halbstündiges Abschluss- und Rückmeldegespräch statt.


Trainingsblock (10 Einheiten inkl. 30-minütiges Abschlussgespräch):

  • 2er Gruppe € 590,-
  • 3er Gruppe € 390,-


Das Erstgespräch ist nicht im Trainingsblock inkludiert, da hier zunächst eine Bestandsaufnahme erfolgt und erst danach entschieden wird, welche Förderung sinnvoll erscheint.

Ablauf & Kosten der Einzelförderung

Ablauf analog zur Gruppenförderung, allerdings mit einem 50-minütigen Abschlussgespräch während der 10. Einheit oder als Zusatztermin danach.

Preis pro 50-minütiger Einheit: € 90,-
Trainingsblock (10 Einheiten exkl. Abschlussgespräch): € 850,-



"Beim psychologischen Lerncoaching & dem neuropsychologischen Training suchen wir gemeinsam nach einem Weg wie Ihr Kind gestärkt wird,
um wieder Lust am Lernen und an der Schule zu finden."

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Österreich

Es gilt folgende Datenschutzerklärung.